F

Faq - Häufige Fragen & Antworten

Viele Fragen und meine Antworten

• Wie erhalten wir unsere Bilder?

Die Bilder liefere ich in einer edlen Onlinegalerie aus, in die die Bilder im JPG Format in hoher Auflösung geladen wurden. Ihr könnt eure Bilder einzeln oder als gesamten Ordner in High Res oder auch im Webformat herunterladen.
Wenn ihr eine Reportage von 8h oder mehr bucht, dürft ihr auch euren Briefkasten im Auge behalten.

• Kostet das Kennenlerngespräch etwas?

Nein, das Kennenlerngespräch ist bereits im Paket enthalten und findet ihn Schlieren bei mir zu Hause statt. Gerne lerne ich euch persönlich kennen, da wir an der Hochzeit sehr eng zusammen arbeiten werden und mir wichtig ist, dass wir uns gut verstehen. In dem Gespräch werden viele eurer Fragen beantwortet und wir gehen schon sehr konkret auf eure Hochzeit ein - daher bitte ich euch: seid fair und betreibt kein Fotografencasting, sondern seht das Gespräch vor allem als persönliches Kennenlernen, wenn alles andere für euch bereits stimmt.

• Was ist das Kennenlernshooting? Kriegen wir davon Bilder?

In den Paketen ab 8h ist jeweils ein freiwilliges Kennenlernshooting inklusive. Dieses dient dazu, euch die Angst vor der Kamera etwas zu nehmen. Es dauert ungefähr 20 Minuten und findet in Schlieren statt. Natürlich kriegt ihr die Bilder für eure Einladungskarten, Website etc.

• Kannst du die Bilder wie Fotograf xx bearbeiten?

Nein. Die Bearbeitung und Veredelung der Bilder gehört zu meiner Arbeit, genau so wie das Fotografieren selber. Ich habe viel Zeit in die Entwicklung meines Bearbeitungsstils gesteckt und bearbeite so, wie ihr das auf der Seite sehen könnt. Wenn ihr euch einen anderen Bearbeitungsstil wünscht, dann bin ich die falsche Fotografin für euch und ich empfehle euch, einen anderen Fotografen zu suchen.

• Wie viele Fotos werden wir kriegen?

Natürlich ist dies abhängig vom gebuchten Paket. Aber im Durchschnitt erhält ihr pro Stunde Reportagezeit etwa 100 Bilder. Das heisst, bei einer 8h Reportage könnt ihr mit ca. 800 Bilder rechnen, bei einer 2h Reportage mit ca. 200. Dies ist natürlich immer von verschiedenen Faktoren abhänging: gibt es super viel Programm, gibt es viele Leerlaufzeiten? Die Menge ist eine ungefähre Angabe und variiert je nach Hochzeit ein wenig.

• Wie können wir dich buchen?

Um euer Datum zu reservieren, ist eine Reservationsgebühr von CHF 1000 für Reportagen ab 8h und CHF 250 für eine Reportage für 2h zu leisten, gerne erkläre ich euch den genauen Buchungsablauf im persönlichen Gespräch!

• Kannst du unseren Termin mal reservieren?

Leider kann ich ohne feste Zusage euren Termin nicht reservieren. Sollte aber eine weitere Anfrage für euer Datum reinkommen, gebe ich euch Bescheid, dann habt ihr nochmals kurz Zeit, um euch zu entscheiden.

• Wie lange müssen wir auf die Bilder warten?

Ich kann mir vorstellen, wie neugierig ihr seid auf eure Bilder. Ihr müsst auch gar nicht lange warten - eine kleine Vorschau erhält ihr gleich am Tag nach der Hochzeit, damit ihr auch schon was zum Zeigen habt!

Nach etwa 3-4 Wochen ist eure Galerie dann fertig bearbeitet und ihr könnt euren grossen Tag in allen Details erneut erleben!

• Wie lange dauert eine Ganztagesbegleitung?

Eine Ganztagesreportage startet bei 8h. Gerade, wenn die Trauung erst später beginnt (um 4 oder 5), reicht diese Dauer, um den ganzen Tag in 8h zusammenzufassen und eure Geschichte komplett zu erzählen. Wenn ihr früher am Nachmittag heiratet, bietet sich oftmals die 10h - Reportage als beste Möglichkeit an. Diese Dauer wird auch allermeistens gebucht.

• Wir sind noch nie vor der Kamera gestanden - ist das ein Problem?

Natürlich nicht. Es geht bei meiner Art der Fotografie nicht um perfekte Posen, sondern um natürliche Fotos, die euch so zeigen, wie ihr seid. Natürlich stehe ich euch mit Anweisungen zur Seite, ich richte aber nicht minutiös jedes kleine Fingerchen, sondern gebe euch leichte Aufgaben, die ihr ganz sicher beherrscht ;) Gerne erzähle ich euch beim Kennenlernen noch etwas mehr über meine Arbeitsweise!

CLOSE MENU